Zukunft braucht Herkunft!“, ist das Motto der gemeinnützigen Stiftung Urmensch von Mauer. Ihre Stifter haben den Anspruch, einen wichtigen, privaten Beitrag zur Förderung unserer Gesellschaft zu leisten.

Der 1907 in den Sanden von Mauer gefundene Unterkiefer stellt ein einzigartiges menschliches Fossil dar. Er ist der älteste Fund dieser Art in Mitteleuropa. Sein Alter wird auf über 600.000 Jahre datiert. Mit ihm wurde die Art Homo heidelbergensis benannt.

Bereits vor einigen Jahren existierte im Verein Homo heidelbergensis von Mauer e.V. die Idee eines eigenen Museums für den Unterkiefer des Homo heidelbergensis in Mauer.